Als Kontenbegleichung tut Luxemburgs Kulturministerin Oktavia Modert in einem Interview im ‘Luxemburger Wort’ die Kritiken ab, die Pizzicato an ihr und dem Ex-Intendanten der Luxemburger Philharmonie, Matthias Naske formulierte (http://www.pizzicato.lu/wie-ein-scheich-auf-den-champs-elysees/). Wie uneinsichtig sie ist, wie komplett sie sich Argumenten verschließt, zeigt die Ministerin, wenn sie in ihrer Naske-Beweihräucherung sagt, die übrigens nicht nur von uns, sondern von zahlreichen Luxemburger Akteuren kritisierte Subventionierung der Philharmonie sei keinesfalls zu hoch, da vergleichbaren Häusern im Ausland mehr öffentliches Geld zur Verfügung gestellt werde. Read More →

Minneapolis Mayor R.T. Rybak asks both parties of the labor dispute paralyzing the Minnesota Orchestra to come to an agreement. According to the ‘Star Tribune’ he said: « Both sides have to stop looking for others to bail them out. There have been many people who have stepped in over time, but all have reached the conclusion that this will only be solved by the two sides at a bargaining table. Lock yourself in a room and shut up about it until you come back with a solution. The community is disgusted and desperate. »

 

 

Claudio Abbado - Lucerne Festival Orchestra
Photo: Fred Toulet

Auf Empfehlung seiner Ärzte muss Claudio Abbado das Dirigat der vier geplanten Konzerte des ‘Lucerne Festival Orchestra’ in der Suntory Hall in Tokio zwischen dem 15. und 21. Oktober sowie des Konzerts in der ‘Lucerne Festival Ark Nova’ in Matsushima am 12. Oktober absagen. Die vier Konzerte in der Suntory Hall finden nicht statt. Das neue Programm und die Besetzung für das Konzert in Matsushima werden später bekannt gegeben. Hier ist das Schreiben des Dirigenten an das Festival: Read More →

Der Dirigent Kurt Masur warnt vor weiteren Einschnitten in der deutschen Orchesterlandschaft. «In Deutschland haben wir damit etwas aufgegeben, was in der Welt eine Art Monopolstellung war», sagte Kurt Masur in einem Interview mit der Nachrichtenagentur dpa. Er forderte darin auch, der musikalischen Erziehung müsse wieder mehr Raum gegeben werden.

Michael Tilson Thomas
Photo: SFS

Von Streik und Unbehagen ist nicht mehr zu spüren. Mit einem vom Publikum umjubelten Konzert eröffneten das ‘San Francisco Symphony’ und Chefdirigent Michael Tilson Thomas am vergangenen Wochenende die Spielzeit 2013-2014 in der ‘Davies Symphony Hall’ in San Francisco. Alain Steffen war für Pizzicato dabei. Read More →

Zuerst wurden Sparmassnahmen geplant, dann gab’s Proteste, und nun redet man: Im Streit um die Reform der Musikhochschulen in Baden-Württemberg hat die zuständige Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) die fünf Rektoren nach Stuttgart eingeladen. Das Treffen ist für den 8. Oktober geplant.

Konzerthaus Wien

Das Wiener Konzerthaus, dessen Leitung er eben übernommen hat, sei bankrott, erklärte Intendant Matthias Naske in einem Interview mit ‘Vienna.at’ Das Haus hat sechs Millionen Euro Schulden und eine Subvention, die Naske zufolge schon seit 16 Jahren nicht mehr angepasst wurde: « 1.054.000 Euro sind nach dieser Zeit de facto zumindest ein Drittel weniger Wert. » Read More →

Mit Crowdfunding über die Internet-Plattform Kickstarter versucht die New York City Opera zu Geld zu kommen. Es fehlen dem Haus zur Zeit 20 Millionen Dollar. Falls bis Ende September nicht mindest sieben 7 Millionen Dollar aufgetrieben werden, könnte die Saison 2013/14 abgesagt werden oder, schlimmer noch, die endgültige Schließung der Oper erfolgen.

The French music manager Nicolas Joel will quit his job as Genanal Manager of the French National Opera in Paris on year prior to the date written in his contract. This means that Stéphane Lissner, coming from La Scala, will become Joel’s successor already in August 2014. This was made possible after the recent nomination of Alexander Pereira in Milan. Joel took his post in Paris after Gerard Mortier’s departure in 2009. In 2012 he was a candidate for a second term, but the Cultural Minister nominated Stéphane Lissner instead. Nicolas Joel’s frustration about this decision may have led to his early departure. According to a press release form the Opera in Paris, Joel will return to his activity of stage director.

The composer, pianist, writer and teacher Ilja Hurnik died last Saturday, Sept. 7 at the age of ninety. He was a notable figure in the world of Czech contemporary music. His compositional output includes many symphonic, chamber and vocal works performances of which were well received both in his own country and abroad. Read More →

  • Pizzicato

  • Archives