Contralto mondialement célèbre, Nathalie Stutzmann poursuit depuis 2008 une carrière de chef d’orchestre. Si elle se produit surtout avec  son orchestre Orfeo 55, ses succès à l’opéra la font progresser dans cette voie. Ainsi, au cours de la saison à venir, elle va diriger ‘L’Elisire d’amore’ de Donizetti à l’Opéra de Monte-Carlo où elle sera pour la première fois a la tête de l’Orchestre de la cité monégasque. Read More →

Marc Bouchkov

Le Concours Musical International de Montréal a annoncé les noms des gagnants des trois premiers prix de l’édition violon 2013. Le Belge Marc Bouchkov remporte le 1er Prix (30 000 $), l’Américain Stephen Waarts le 2e Prix (15 000 $) et le Chinois Zeyu Victor Li le 3e Prix (10 000 $).  Les trois lauréats se produisent lors d’un concert de gala ce vendredi 17 mai à 19h30, à la Maison symphonique de Montréal. Placé sous la direction de Maxim Vengerov, l’Orchestre symphonique de Montréal accompagnera les lauréats. Marc Bouchkov a été lauréat du dernier Concours Reine Élisabeth de Violon en 2012

Andris Nelsons

Das ‘Boston Symphony Orchestra’ hat Andris Nelsons zum neuen ‘Music Director’ ab der Saison 2014/15 ernannt. Nelsons übernimmt diese Position zunächst für fünf Jahre. Der 34-jährige Lette ist der 15. Chefdirigent des Orchesters seit der Gründung im Jahr 1881 und der unmittelbare Nachfolger von James Levine, der die Position von 2004 bis 2011 innehatte. Read More →

Wenn heute abend in Florenz Zubin Mehta (anstelle des erkrankten Daniel Barenboim) den Taktstock für eine Aufführung des Verdi-Requiems hebt, sollten eigentlich damit das Verdi-Jahr und der 80 Geburtstag des ‘Coro del Maggio Musicale Fiorentino’ gefeiert werden. Das Requiem bekommt aber einen wirklichen Requiem-Charakter und es bleibt zu hoffen, dass dem einen oder anderen Sänger die Noten nicht im Halse stecken bleiben. Read More →

Kirill Karabits
Photo: Sussie Ahlburg

Kirill Karabits, Principal Conductor of Bournemouth Symphony Orchestra, received the Conductor of the Year Award of the British Royal Philharmonic Society. RPS Awards are for outstanding achievement in classical music, and recognized as the highest recognition for live classical music making in the UK. Read More →

Dem österreichischen Magazin ‘News’ zufolge soll Scala-Sprecher Carlo Maria Cella gesagt haben, dass von den ursprünglich 25 Bewerbern um den Posten des Generalintendanten des Mailänder Opernhauses nur noch drei im Rennen seien, darunter Alexander Pereira, der geschasste Intendant der Salzburger Festspiele sowie die beiden Italiener Sergio Escobar, derzeit Intendant des ‘Piccolo Teatro’ in Mailand, und Cristiano Chiarot, der ‘Sovrintendente’ vom ‘Teatro La Fenice’ in Venedig.

Felix Bender

Mit Beginn der Spielzeit 2013/14 wird Felix Bender Erster Kapellmeister am Städtischen Theater Chemnitz (Sachsen/Deutschland). Im Auswahlverfahren setzte sich der 26-Jährige gegen rund 180 Mitbewerber durch. Read More →

Bruno Delepelaire

In der Musikstadt Markneukirchen (Sachsen/Deutschland) hat der 48. Internationale Instrumentalwettbewerb seine Preisträger 2013 bekannt gegeben. Der Musikwettbewerb wird im jährlichen Wechsel zwischen Streich- und Blasinstrumenten (jeweils zwei Instrumente) ausgetragen. In diesem Jahr standen vom 2. bis 11. Mai die Fächer Viola und Violoncello im Blickpunkt. Mit insgesamt mehr als 280 Bewerbungen aus 40 Ländern wurde ein neues Rekordergebnis bei den Saiteninstrumenten erreicht. Zwei der sechs Preisträger kommen aus Frankreich. Bruno Delepelaire bekam den 1. Preis im Fach Cello, Manuel Vioque-Judde den 3. Preos im Fach Viola. Read More →

Ils sont 25 à briguer le poste de ‘sovrintendente’ de la Scala de Milan. Le successeur de Stéphane Lissner pourrait être désigné la semaine prochaine déjà, apprend-on de source milanaise. La même source émet l’hypothèse qu’il y a de fortes chances que la commission se prononce en faveur d’un Italien. Dans ce cas, Walter Vergnano, l’actuel  ‘sovrintendente’ du ‘Teatro Regio’ de Turin a les meilleures chances à coté de Cristiano Chiarot, ‘sovrintendente’ de la Fenice de Venise. Parmi les étrangers souvent cités figurent Pierre Audi et Alexander Pereira.

David Finckel, the outgoing cellist of the Emerson Quartet and his wife, the pianist Wu Han, are renewing their contract as co-artistic directors of the Chamber Music Society of New York’s Lincoln Center through 2019. The couple have held the post since 2004.

 

  • Pizzicato

  • Archives