Yannick Nézet-Séguin
Photo: Marco Borggreve

Das 24. Musikfest Bremen findet vom 24. August bis 14. September statt. Intendant Thomas Albert leistet sich den Luxus auf klassische Konfektionsware zu verzichten, die man so oder ähnlich auch hier, da oder dort hören könnte. So wird aus dem Musikfest ein Fest der Musik. Die Zutaten: Renaissance- und Barockmusik, Zeitgenössisches, Klassiker der Orchesterliteratur, brillante Kammermusik, Opern- und Musiktheaterproduktionen, Jazz und Crossover, vielversprechende Talente und gefeierte Stars. Read More →

Myung-Whun Chung

Myung-Whun Chung wird am nächsten Samstag im Rahmen einer Feierstunde in der ‘Sale Apollinee’ in Venedig mit dem Preis ‘Una vita nella musica’ ausgezeichnet. Der koreanische Dirigent ist damit der rezenteste Preisträger in einer langen Reihe von Persönlichkeiten, die den Preis seit 1979 erhielten, als er von Bruno Tosi gegründet wurde: Arthur Rubinstein, Daniel Barenboim, Alfred Brendel, Zubin Mehta, Ruggero Raimondi, Claudio Abbado, Maurizio Pollini, Leonard Bernstein, Mstislav Rostropovich, Andres Segovia und Aldo Ciccolini. Myung-Whun Chung dirigiert am Freitag, 19. Juli abends um 21.30 im ‘Cortile di Palazzo Ducale’ Chor und Orchester der Fenice in Verdis Requiem.

Classical music is not only about arts, but also about money. An who says moneys often means funding. The Belgian ‘Goeyvaerts String Trio’ knows how crucial funding can be. To realize their upcoming CD the Trio turns to their fans for support and launches the Kickstarter project. Read More →

Marianna Prjevalskaya
Photo: Xun Wan

Marianna Prjevalskaya (Spain) is the winner of this year’s World Piano Competition in Cincinnati. She convinced the Jury with her performance of the First Piano Concerto by Johannes Brahms. Read More →

Am 28. Mai war Ines Abdel-Dayem vom damaligen Kulturminister Alaa Abdel-Aziz in einer gross angelegten Säuberungsaktion in den ägyptischen Kulturinstitutionen fristlos entlassen worden, jetzt soll sie neue Kulturministerin werden. Das berichtet Ahram Online. Offiziell soll die Nominierung noch in dieser Woche erfolgen. Nach der Entlassung von Ines Abdel-Dayem war es an der Oper in Kairo zu massiven Protesten gegen die Willkür des Kulturministers gekommen. Hier der Link zum Pizzicato-Bericht vom 31.Mai: http://www.pizzicato.lu/streik-am-opernhaus-in-kairo/

Toshiyuki Kamioka

Statt eines festen Ensembles nur noch Stagionebetrieb: der designierte Intendant des Wuppertaler Opernhauses, Toshiyuki Kamioka, hat die Verträge seines Opern-Ensembles zur Spielzeit 2014/15 nicht verlängert, den Sängern wie auch den Pianisten, Dramaturgen, Inspizienten und Regieassistenten. Er will das Haus zwar mit Orchester und Chor, aber ohne festes Ensemble führen. Read More →

Noël Lee

Noël Lee, pianiste et compositeur d’origine américaine, est décédé aujourd’hui, 15 juillet 2013 à Paris où il résidait depuis 1948. Il naquit à Nankin (Chine) le 25 décembre 1924. Ses compositions, embrassant tous les genres – de l’oratorio a la musique de chambre, en passant par le concerto, le ballet, la mélodie (plus de 60), et la musique de piano, de clavecin, d’orgue – lui ont valu de nombreuses distinctions. Read More →

The management of ‘US Qualiton Imports’, one of the major distributors for classical music in the United States, decided to end operations and close the company based in Long Island City, NY. Qualiton was the distributor of labels such us Farao, Accent, Supraphon, Hungaroton, Signum and Neos, Raumklang, Ars Produktion and many more.

Nachdem er wegen einer Lungenembolie fünf Tage in einer Klinik in Madrid verbringen musste, konnte Placido Domingo das Krankenhaus am Wochenende verlassen. Bei einer Pressekonferenz erklärte sein Arzt, Dr Carlos Gonzalez, ein Blutgerinnsel sei aus dem rechten Bein in die Lunge gewandert wo es eine Arterie blockierte. Domingo müsse sich nun schonen, meinte der Arzt. Der 72-jährige Sänger plant immer noch,  am 6. August in Salzburg in der konzertanten Aufführung von ‘Giovanna d’Arco’ zu singen. Er habe versucht, das Konzert abzusagen, teilte Domingo mit, doch aus Salzburg sei ihm berichtet worden, der Sänger, der für ihn einspringen könnte, habe die Rolle noch nicht ganz intus. Die Engagements in Verona werde er auf  jeden Fall wahrnehmen.

71% of North American concerts in 2008-12 started between 7.00 and 8.00 in the evening, according to the Bachtrack database, the largest source for information on classical concerts worldwide. Over the same period of five years, 55% of all concerts in the UK started at exactly 7.30. Continental Europe is considerably more varied.

Read More →

  • Pizzicato

  • Archives