Von insgesamt 63 Kandidaten, die sich um Aufnahme in das Dirigentenforum des Deutschen Musikrates beworben hatten, wurden 24 Orchesterdirigenten zum Auswahldirigieren mit den Nürnberger Symphonikern sowie 15 Chordirigenten zum Auswahldirigieren mit dem ‘ensemberlino vocale’ und dem Philharmonischen Chor Berlin eingeladen. Read More →

The score of Sir Malcolm Arnold’s 7th Symphony has been rediscovered by his family on eBay. The British composer (1921-2006), known for having composed the Oscar-winning music for the film ‘The Bridge Over the River Kwai’, has given birth to nine symphonies, with the seventh missing until now. Read More →

Staatsoper Wien

Giacomo Puccinis ‘Turandot’ an der Wiener Staatsoper kam nicht besonders gut an, weder in der Presse noch beim Publikum. Kritisiert wurden das brutale Dirigat von Gustavo Dudamel, die Interpretin der Titelrolle, Lise Lindström und die Inszenierung von Marcu Arturo Marelli. Bei der Premiere gab es viele Buhrufe. Das missfiel dem Direktor der Staatsoper, Dominique Meyer, der im ORF verkündete, es sei sehr schwierig, dass man unter 2.300 Personen im Saal « nicht ein paar Idioten hat ».

Ivan Fischer
Photo: Marco Borggreve

Following a 77% cut of funding by the city of Budapest, the Management of the Budapest Festival Orchestra has issued the following res release: « We were shocked to learn that the Budapest Municipal Assembly has cut our orchestra’s funding by 200 million HUF, down from 260 million to 60 million (or 834.000 to 192.000 Euros). Read More →

The Rachmaninov Hall of the Moscow Conservatory has reopened after a major renovation on April 30 with a concert by pianist Denis Matsuev. During the repair work it was found out that the walls of the old house from the end of the 19th century had deep and long cracks and could collapse at any moment. This raised the price of repairs and increased the work’s duration. The interiors of the Rachmaninov Hall have now been beautifully restored. The chamber music hall seats 250 people.

In Saratov the International Cello Competition Svjatoslav Knushevitsky ended with the announcement of the winners in the senior group. The first prize is shared by Russians Rustem Khamidullin and Darima Tsyrempilova, while Madeleine Ducos from France won Second Prize. There are also two cellists sharing the Third Prize: Kolodyazhni Timur (Russia) and Andre Stankovskiy (Hungary).

Zubin Mehta
(c) Wilfried Hässl

2014 wurde Zubin Mehta nach Otmar Suitner und Pierre Boulez zum dritten Ehrendirigenten in der Geschichte der Berliner Staatskapelle ernannt: « Die Staatskapelle ist sehr glücklich, eine so enge künstlerische und freundschaftliche Beziehung zu ihrem Ehrendirigenten Zubin Mehta zu haben. Viele Jahre gemeinsamer Arbeit haben die große Wertschätzung und Achtung für diese musikalische Ausnahmepersönlichkeit geschaffen. Die Staatskapelle gratuliert Zubin Mehta sehr herzlich zum Geburtstag! », so der Orchestervorstand. Read More →

Musikforum Bochum
(c) Lutz Leitmann / Stadt Bochum

Das Anneliese Brost Musikforum Ruhr wird nach 15 Jahren Arbeit und Bauzeit im Herbst 2016 eröffnet. Das kündigte Steven Sloane, Generalmusikdirektor der Bochumer Symphoniker an. Die Eröffnungsfeierlichkeiten werden vom 27. – 30. Oktober 2016 stattfinden. Read More →

Hans Christoph Rademann
Photo: Holger Schneider

Bei einer Pressekonferenz kündigte der Leiter der Internationalen Bachakademie Stuttgart, Hans-Christoph Rademann, die Neuformation der Akademie-Ensembles an. Sie treten ab dem Musikfest 2016 unter dem gemeinsamen Namen ‘Gaechinger Cantorey’ auf. Der traditionsreiche Chornamen mit seiner alten Schreibweise bezeichnet sowohl den seit Hans-Christoph Rademanns Amtsantritt reformierten Chor wie auch das dazu tretende, neu formierte Barockorchester der Bachakademie.

Vierzehn Uraufführungen von Auftragswerken, zwei Koproduktionen, eine Fachtagung der Konzert- und Festivalbranche, zwölf Hörfunk-Konzertmitschnitte, eine Fernsehaufzeichnung: der ‘Heidelberger Frühling 2016’ zieht  eine positive Bilanz. Wenn das Festival am morgigen Samstag seine 20. Saison beendet, werden mehr als 44 000 Besucher die diesjährigen 127 Veranstaltungen erlebt haben. 2015 waren es 40.000. Zusammen mit den Sonderaktionen zum Festival-Geburtstag – darunter ein Feuerwerk zum Auftakt, kostenlose Konzerte im öffentlichen Raum und ein ‘Public Viewing’ des Abschlusskonzerts – sind es rund 50 000.

  • Pizzicato

  • Archives