Wiener Philharmoniker
(c) Richard Schuster

Wegen angeblich zu hohen Forderungen der Rechte-Eigentümer haben die Wiener Philharmoniker die in ihrem Neujahrskonzert 2015 vorgesehene ‘Valse triste’ von Jean Sibelius aus dem Programm genommen. Jetzt nimmt der Verlag Stellung. Das Angebot von Breitkopf & Härtel sei ‘moderat’ gewesen, heißt es in einer Pressemitteilung, in der der Verleger sein Bedauern über die Entscheidung der Wiener Philharmoniker äußert, aber auch zu verstehen gibt, dass noch jemand kassiert hätte: Read More →

Der deutsche Musikwissenschaftler und Dirigent Peter Gülke (*1934) wird neuer Chefdirigent der Brandenburger Symphoniker. Er ist damit Nachfolger von Michael Helmrath, dessen Vertrag zum Sommer 2015 endet. Sein Vertrag mit dem Brandenburger Theater wird als Interimslösung für die Spielzeit 2015/16 angesehen. Read More →

Aurélien Pascal
(c) Shumpei Ohsugi

Unter dem Vorsitz von Uzi Wiesel, einem ehemaligen Schüler Emanuel Feuermanns, vergab die Jury des ‘Grand Prix Emanuel Feuermann’ in Berlin den Ersten Preis des diesjährigen Wettbewerbs an den 20-jährigen Franzosen Aurélien Pascal, der bereits 2006 die ‘Rostropovich Junior Competition’ und 2011 den Preis für den vielversprechendsten Cellisten der ‘Navarra Cello Competition’ in Toulouse gewann. Read More →

Georg Friedrich Händel

Mit großem Erfolg endeten am gestrigen Sonntag, 23.November, die kleinen Händel-Festspiele in Halle, die seit dem vergangenen Jahr unter dem Titel ‘Händel im Herbst’ stattfinden. Hochkarätige Stars und ein exquisites Programm wurden von den Besuchern, die aus dem gesamten Bundesgebiet angereist waren, mit Standing Ovations und Bravo-Rufen quittiert. Read More →

In Vibo Valentia (Kalabrien) hat eine inzwischen von der Polizei verhaftete 50 Jahre alte Italienerin mehrere Schüsse auf einen Violinlehrer abgegeben, angeblich, weil dieser ein Verhältnis mit ihrer 26 Jahre alten Tochter hatte. Der Musiklehrer, der lebensgefährliche Verletzungen erlitt, unterrichtet an demselben Konservatorium, wo seine Geliebte Klavierunterricht nimmt. – Wenn jeder Musiklehrer, der ein Verhältnis mit einer Schülerin unterhält, erschossen werden würde, käme es in den Musikschulen zu einem schwerwiegenden Personalmangel.

Marktgräfliches Opernhaus Bayreuth
(c) Bayerische Schlösserverwaltung

Im Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth wurde der Technikkeller unter der Bühne von einer defekten alten Wasserleitung unter Wasser gesetzt. Dabei entstand ein Schaden in sechsstelliger Höhe. Die beschädigte Technik war bei Renovierungsarbeiten erst vor kurzem eingebaut worden. Moral von der G’schicht: Bei Renovierung auch alte Wasserleitungen erneuern!

In ihrer Sitzung an diesem Wochenende in Hamburg hat sich die Deutschsprachige Opernkonferenz ausgiebig mit den für Opernhäuser in Deutschland abgeschlossenen Verträgen für Generalmusikdirektoren befasst. Beklagt wurde vor allem, dass manche Generalmusikdirektoren zu wenig in der Oper dirigierten, zu kurze Anwesenheitszeiten hätten und sich zu viel in die Gestaltung von Spielplänen sowie in Besetzungsfragen einmischten. Das soll geändert werden. Read More →

Pietro Di Bianco

Under president Sir Richard Bonynge, the jury of the Paris Opera Awards has awarded six prizes: The first prize for female singers went to Daria Terekhova, soprano (Russia), while the winner for male singers is Pietro Di Bianco, bass-baritone (Italy). The winners of the second prize are Marina Nachkebia, soprano (Georgia) and Xiaohan Zhai, bass-baritone (China). Read More →

The Minnesota Opera president and executive director, Kevin Ramach, resigned unexpectedly on Thursday. In a company announcement he says that he wants to return to his « creative interests ». The company quickly appointed Nina Archabal, director and historic preservation officer of the Minnesota Historical Society from 1987 to 2011, as interim general director.

Yury Revich

Das fünfte Festival ‘Next Generation’ wartet vom 6. bis zum 13. Februar 2015 mit Barockmusik, klassischen und romantischen Stücken sowie Filmmusik aus dem 20. und 21. Jahrhundert auf. 40 Musiker im Alter zwischen zehn und 29 Jahren aus der Schweiz und weiteren 20 Ländern werden im Hotel ‘Grand Resort’ in Bad Ragaz auftreten. Read More →

  • Pizzicato

  • Archives