Der aus Dresden stammende Dirigent Michael Güttler (*1969)  wird neuer Chefdirigent der Finnischen Nationaloper in Helsinki. Er löst dort Mikko Franck ab, dessen Vertrag im Sommer dieses Jahres ausläuft. Franck wird 2015 neuer musikalischer Leiter des Philharmonischen Orchesters von Radio France in Paris.

Michael Güttler ist spätestens mit seinem kurzfristigen, aufsehenerregenden Einspringen für Valery Gergiev mit Wagners ‘Ring des Nibelungen’ und ‘Parsifal’ am Mariinsky-Theater wirklich bekannt geworden. Er dirigierte aber bereits an vielen bedeutenden Opernhäusern und gilt als erfahrener Spezialist eines breiten Repertoires im Bereich des Musiktheaters.

  • Pizzicato

  • Archives